Forstberg (2215m)

Paradeberg vor den Toren Zürichs

Karte Swisstopo Nr. 236S Lachen 1:50000

Anfahrt Zürich - Einsiedeln - Weglosen

Ausgangspunkt Weglosen (1035m)

Vom grossen Parkplatz folgen wir zunächst gut zweihundert Meter der Piste, um dann schräg links hochzusteigen. Wir überqueren an geeigneter Stelle einen kleinen Bach und erreichen einen freien Hang, den wir bis zum Winterweg zur Druesberghütte hochsteigen. Diesem Weg folgen wir nach links. Ein Stück nach der zweiten Kehre zweigt rechts ein Weg ab, welcher uns zu einem tiefen Einschnitt der Waldgrenze führt. Hier steigen wir nun, mehr oder weniger in Falllinie, am Steinhüttli (1566m) vorbei und gerade hoch weiter in den Kessel zwischen Druesberg und Forstberg. Der Hang steilt auf und verengt sich zu einem bis 43° steilen Coloir. Dieses sparen wir uns für die Abfahrt auf und umgehen es zunächst links, steigen hoch bis zum Verbindungsgrat und tasten uns unter den Felsen wieder nach Südwesten. Nur noch zwei kurze Aufschwünge trennen uns nun vom Gipfel des Forstberges (2215m), welchen wir in gut fünfzehn Minuten erreichen.
Abfahrt wie Aufstieg, allerdings nehmen wir das Coloir und sparen uns so den Umweg um den Felsriegel

Aufstiegszeit 3-31/2h 1200hm

Links Druesberg, rechts Forstberg
Eigentlich kommt man an der Druesberghütte nicht vorbei, aber wir hatten ursprünglich ein anderes Ziel
Der Schlussanstieg zum Gipfel
fotos © gustavosteffens | hannesasam | michaeldellantonio