Piz Daint (2968m)

Nordseitig Pulver

Karte Swisstopo Blatt 259S Ofenpass 1:25000

Anfahrt Bozen - Meran - Glurns - Taufers im Münstertal - Ofenpass -Buffalora P10

Ausgangspunkt Buffalora P10 (1968m)

Wir überqueren die beiden Bachläufe und wandern zunächst eben nach Süden zur Alp Buffalora (2038m). Über den meist gut gespurten Weg durch den Wald aufwärts bis zur Baumgrenze. Nun wandern wir wieder eben nach Süden weiter, überqueren nochmals den Bach und halten leicht links auf die Döss da las Plattas (2297m) zu. Dort steilt es ostwärts zum Kamm auf, welchem wir bald leicht nordseitig, dann wieder südseitig bis zur Scharte unterhalb des Gipfels folgen. Von dort über den breiten Gipfelhang in gut fünfzehn Minuten zum Gipfel des Piz Daint (2968m).

Abfahrt wie Aufstieg oder -nur bei sicheren Bedingungen- zunächst bis zur Scharte unterhalb des Gipfels. Dort direkt in das Nordcouloir oder aber an geeigneter Stelle etwas tiefer vom Kamm in die Nordflanke. Über diese hinab bis unter die Felsen des Gipfelaufbaus. Nach Nordwesten so hoch queren, dass man auf der orographisch linken Seite des Val Murtaröl die weiten Latschenfelder der Buffalora erreicht. Nun hinunter zum Bach und diesem folgend zurück zum Ausgangspunkt.

Aufstiegszeit 3h 1000hm


fotos © michaeldellantonio