Klein Titlis (3032m) - Titlis Rundtour

Pulver Firn und Bollywood

Karte Swisstopo Nr. 245S Stans und 255S Sustenpass 1:50000

Anfahrt Zürich - Luzern - Engelberg

Ausgangspunkt Engelberg, Titlis Bahnen (996m)


Wir nehmen gemütlich die Bahn auf den Klein Titlis (3032m), wo wir die Bindung auf Abfahrt stellen und den Nordwest-Hang unter der Seilbahn abfahren, welche wir auf ca. 2800m unterqueren. Knapp unterhalb der Felsen queren wir nach Westen zum Hinteren Titlisjoch (2696m). Nun schnallen wir die Ski auf den Rucksack und übersteigen den scharfen und sehr ausgesetzten Firngrat (teilweise Eisenstifte) zum Vorderen Titlisjoch. Hier seilen wir je nach Schneelage gut fünfzig Meter zum Chli Gletscherli ab, fahren die anfangs bis gut 40grad steile Flanke ab und queren dann den Gletscher bis zur Schwarzi Naad. Etwas unterhalb der wenig ausgeprägten Scharte findet man an der Felswand einen Abseilpunkt. Hier seilen wir zweimal ab und fahren dann uns eher links haltend ab auf ein kleines Plateau (ca. 2100m).
Nun folgt der zunächst steile Aufstieg auf den Wendengletscher. Diesen queren wir dann nur wenig ansteigend bis auf die Scharte rechts vom Grassenbiwak (ca. 2610m), wo wir abfellen.
ie Anfahrt führt uns auf dem Firnalpeligletscher um den Tierberg und dann unterhalb der mächtigen Titlis-Ostwand bis zur Firnalpeli. Ab hier folgen wir dem Sommerweg hinunter ins Tal, wo wir die Engelberger Aa überqueren und über die Rodelbahn/Langlaufloipe zur Fürenalpbahn (1069m) gelangen. Hier nehmen wir den Gratis-Skibus zurück zum Ausgangspunkt.

Aufstiegszeit 2h (Tagestour) 600hm

Klein Titlis - Gletscher und Bollywood
Die Gwächtenhorn-Nordostwand
Rückblick zur Schwarzi Naad

fotos 15|03|2015 © remostuder | michaeldellantonio